Hitzblecks Kalender-Shop

Hitzblecks Kalender-Shop

Jetzt alle Kalender mit 2019er Kalendarium

Neu!!!

Von unseren Arizona-Urlauben brachten wir viele Fotos mit, die bei Sonnenuntergang gemacht wurden. Auch ohne direktes Sonnenlicht sehen die Berge im Dunst wunderschön aus. Ein Muss für alle USA-Fans.

Mehr Infos und alle Monatsfotos hier.


Neu:

Der Südwesten Utahs besticht durch viele Nationalparks und das Grand Staircase Escalante National Monument. Hier seht ihr die schönsten Fotos in konstrastreichem Schwarz und Weiß in einem Kalender zusammengetragen.

Mehr Infos und alle Monatsfotos hier.


Neu:

Bei unserem Besuch im Mai und Juni 2018 in Utah hatten wir die Gelegenheit, einige Schluchten und Canyons zu erwandern. Meterhohe Felswände, die sich bis auf Spaltbreite zusammenzwängen und ein Durchkommen unmöglich machen, Licht- und Schattenwurf, der gerade surreal ist, das macht diesen Kalender im Hochformat aus.

 

Mehr Infos und alle Monatsfotos hier.


788194_Seite_01.jpgEin letztes Mitbringsel aus unserem 2016er Hawaiii-Urlaub: Viel Zeit verbrachten wir im Wasser, den Blick nach unten gerichtet. Umschwärmt von Fischen, gestalkt von Schildkröten entstanden dies Aufnahmen beim Schnorcheln vor Hawaiis Küste.

Mehr Infos und alle Monatsfotos hier.


631314_Seite_01.jpg

 

Der westliche Teil der größten Hawaiianischen Inseln, Big Island, ist die Kona-Küste. Diese glänzt durch häufiges gutes Wetter und eine große Vielfalt an Stränden, Küsten, Buchten und Tälern.

Mehr Infos und alle Monatsfotos hier.


534138_Nationalparks_utah_Seite_01Der Kalender „Nationalparks in Utah“. Mit Fotos von Arches Nationalpark über den Bryce Canyon und die Canyonlands bis zum Zion Nationalpark. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für jeden USA- und Naturliebhaber.

 


506537_tiger_and_turtle_magic_mountain_Seite_01.jpgEs ist ein weiterer Kalender aus dem Ruhrpott dazu gekommen. Im Süden von Duisburg steht die Landmarke „Tiger & Turtle Magic Dragon„.  Schaut mal rein, um dieses außergewöhnliche Bauwerk zu bestaunen (und mal selbst zu besuchen). Der Kalender kann wie alle anderen Kalender über Amazon oder über den Buchhandel bestellt werden.

 


469367_die_oregon_kueste_seite_01.jpgAus dem Urlaub im Frühjahr 2016 in Oregon brachten wir Bilder für den Kalender „Die Oregon-Küste“ mit. Er wird schon mit dem Kalendarium für 2016 ausgeliefert und kann unter anderem bei Amazon bestellt werden. Klickt auf das Bild, um die einzelnen Fotos zu sehen.

 


449120_Abends_an_rhein_und_Ruhr_Seite_01.jpgMal was ganz anderes: Ruhrpottromantik bei Nacht. Wenn die Industrieanlagen und Gebäude an Rhein und Ruhr in der Dunkelheit angeleuchtet werden, verbreiten sie ihren ganz eigenen Charm. Schaut rein und lasst Euch verzaubern.


447855_Pazifische_Kontraste_Seite_01_1000.jpgMal Hawaii anders betrachten. Normalerweise sticht die Insel durch azurblauen Himmel und weiße Wölkchen hervor. Aber auch in reinem Schwarzweiss ergeben sich eindrucksvolle Motive


402937_Hawaii_sun_and_sea_Seite_01.jpgWas gibt es schöneres, als am Strand einer Hawaiianischen Insel zu sitzen und den Sonnenuntergang zu genießen? Gut, es gibt vielleicht einiges, was dem nahe kommt, aber es ist schon ein Traum.

 


Kalender_WellenWer hat nicht schon fasziniert in die Brandung der tosenden Wellen geschaut? Vor den Küsten von Hawaii bieten sich speziell im Gegenlicht unendliche Möglichkeiten, dieses Naturschauspiel einzufangen. Fotografiert auf den Inseln Kauai und Big Island.


264099_Seite_01527110114ded5.jpgSüdsee, Pazifik, Hawaii, Palmen. In diese Gegenden möchte man sich selbst versetzen, wenn man an tropische Sonnenuntergänge denkt. An der Westküste der Insel Big Island, aber auch an manchen Küsten der Insel Kauai kommt man im Prinzip an jedem Abend in den Genuss dieser berauschenden Stimmung. Gut zum Träumen, gut zum Genießen zu zweit, gut, um die Erinnerung mitzunehmen. Wer dann gerade nicht die Kamera dabei hat, kann sich mit diesem Kalender ein Jahr Südseezauber in die Wohnung holen.


Kalender_Hawaii_kauaiKauai ist die älteste und viertgrößte der Hawaiianischen Inseln. Wegen seiner üppigen Vegetation wird sie auch die Garteninsel genannt. Der Tourismus ist hier wesentlich weniger ausgeprägt als auf den anderen drei Inseln Oahu, Maui und Big Island. Das Leben verläuft hier noch ein paar Schritte ruhiger, was die Insel zu einem idealen Ort zum Ausspannen macht. Spektakulär sind die Sonnenuntergänge an der Ostküste, welche man sich an den verschiedensten Küstenabschnitten nicht entgehen lassen sollte.


kalender_hawaii_big_islandBig Island ist die jüngste (über Wasser sichtbare) und gleichzeitig größte der Hawaiianischen Inseln. Während im Nordwesten, der Kona-Area, der Tourismus „wütet“, spielt sich im Osten das geruhsame Leben ab. In Hilo und an der Puna-Küste findet sich noch sehr viel vom ursprünglichen Hawaii. Wilde Küsten mit schwarzen Stränden, tropische Dschungel und atemberaubende Wasserfälle gehören genauso wie der aktive Vulkanismus zum Bild dieser Insel.


kalender_hawaii_oahu_mauiOahu und Maui zählen zu den bekanntesten Hawaiianischen Inseln. Ob am Strand von Waikiki auf Oahu oder im alten Walfängerdorf Lahaina auf Maui, das tropische Flair besonders am Abend ist ein absolutes „Must-have“, wenn man diese beiden Inseln besucht.