07.09.2013 – Südliches Kauai, Po’ipu, Lawai Beach

[ <- 06.09.2013 ] [ 08.09.2013 -> ]

Endlich haben sie Kauai repariert. Angesichts der Trockenheit in den letzten Tagen hatte ich mir schon Sorgen gemacht. Nicht wegen der Wasserversorgung, sondern wegen des Speicherplatzes für meine Bilder. Aber gerade geht vor unserer Veranda ein tropischer Regenguss runter. Aber das schöne ist, wir sitzen im Trockenen und müssen auch unsere Kleidung nicht ändern. Es ist immer noch gleichbleibend warm.

Habe übrigens gerade noch einen netten Spruch gelesen: „Es werden statistisch gesehen mehr Leute von herabfallenden Haien erschlagen als von Kokosnüssen gefressen“. Hat mich nachdenklich gemacht. Welche Konsequenzen sollte ich daraus ziehen?
„07.09.2013 – Südliches Kauai, Po’ipu, Lawai Beach“ weiterlesen

06.09.2013 – Jurassic Park, welcome to the jungle, Kealia Beach

[ <- 05.09.2013 ] [ 07.09.2013 -> ]

Tgif – thank god it’s friday. Endlich Wochenende, Erholung vom Streß der vergangenen Tage. Wie? Ich bin im Urlaub? Ganz vergessen. Dann werde ich mal meine Einstellung dementsprechend korrigieren. Nach einem opulenten Frühstück war der PLAN, die Stelle anzufahren, wo das Gate von Jurassic Park stand. Zur Vorsicht habe ich mal die Machete griffbereit gelegt, falls doch noch einige Viecher von damals überlebt haben sollten.

Nach einer eher ereignislosen Fahrt (falls man eine Fahrt im strahlenden Sonnenschein über Kaui mit Maui-Jim auf der Nase ereignislos bezeichnen möchte), durchquerten wir Kapa’a (Fotos auf der Rückfahrt) und stießen auf die 580 in Richtung Norden.
„06.09.2013 – Jurassic Park, welcome to the jungle, Kealia Beach“ weiterlesen

05.09.2013 – Lihue, Costco, Wailua Falls, Lydgate Park

[ <- 04.09.2013 ] [ 06.09.2013 -> ]

Thin Lizzy hat uns beim Frühstück nicht mit seiner Gegenwart beehrt. Vielleicht habe ich ihn dank seiner Tarnfarbe einfach nicht gesehen.
Heute liegt der Schwerpunkt mal nicht auf Strand und Schnorcheln, die Fische sollen sich auch mal von uns und der wilden Knipserei erholen. Schließlich sind gestern insgesamt ca. 600 Fotos auf dem Chip der Nikon AW100 gelandet.
Bevor es auf die Hauptstraße geht, muss ich noch ein Panorama-Foto vom Hanalei Valley präsentieren. Der Anblick der grünen Tarofelder mit den schroffen Bergen im Hintergrund lockt den Fotographen in mir immer wieder und ich kann nicht widerstehen. Kleiner Tip: Wenn Eure Kamera nicht mit einem Panorama-Modus ausgestattet ist, wählt das Hochformat, denn beim Zusammensetzen der Fotos geht am Rand doch immer etwas verloren. Klick auf das Foto öffnet dieses in einem neuen Fenster.

panoramy_hanaley_valley.jpg
„05.09.2013 – Lihue, Costco, Wailua Falls, Lydgate Park“ weiterlesen

04.09.2013 – Nordküste Kauai, andere Ecke, Ke’e Beach

[ <- 03.09.2013 ] [ 05.09.2013 -> ]

Guten Morgen, liebe Leser/innen, guten Morgen Kauai.
Wieder sitze ich auf unserer wunderschönen Terasse und genieße das friedliche Ambiente um mich herum. Mittlerweile hat sich ein weiterer Gast zu uns gesellt, ich habe ihn Thin Lizzy getauft, eine winzige Eidechse (gerade mal drei cm groß), die sich mit ihrer Farbe perfekt den Bodenfliesen angepasst hat.

_D800397.jpg
„04.09.2013 – Nordküste Kauai, andere Ecke, Ke’e Beach“ weiterlesen

03.09.2013 – Nordküste Kauai, Anini Beach, Kahili Beach

[ <- 02.09.2013 ] [ 04.09.2012 -> ]

Muss ich heute wieder tun, was ich will?
Da die geschätzen Leser/innen dieses Reiseberichts meinen Rücken als Einführungsfoto zur Genüge kennen, starten wir mal mit einem anderen Motiv. Ach ja, als besonderen Service habe ich mal bei den Fotos die Koordinaten eingefügt. So kann jeder genau nachsehen, wo die Fotos geschossen wurden. Und Namen von Stränden sind ja erstens Schall und Rauch, zweitens langweilig. Hope you like it.

22°13'24" N 159°26'17" W
22°13’24“ N 159°26’17“ W

„03.09.2013 – Nordküste Kauai, Anini Beach, Kahili Beach“ weiterlesen