28.08.2013 – Captain Cook Memorial, Honaunau Bay, Kona at night

[ <- 27.08.2013 ] [ 29.08.2013 -> ]

Die Sonne scheint über Keauhou, es ist noch früh am Tag. Und wir haben von unserer Vermieterin den Tip erhalten, man könne in der Keleakekua-Bay manchmal Delphine sehen und super schnorcheln. Also brachen wir wirklich schon gegen acht Uhr auf und erreichten ca. 45 Min später das Captain Cook Memorial. _D709229.jpg
„28.08.2013 – Captain Cook Memorial, Honaunau Bay, Kona at night“ weiterlesen

27.08.2013 – Kona und Umgebung

[ <- 26.08.2013 ] [ 28.08.2013 -> ]

Guten Morgen, Kona. Sonnenaufgangsfotos wird es von hier nicht mehr geben, denn wir befinden uns an der Westseite der Insel, wo die Sonne untergeht. Also macht Euch schonmal auf das eine oder andere Foto dieser Art gefasst.
Da gestern Reisetag und damit ein Erlebnistag war, sollte es heute wieder etwas ruhiger zugehen. Schaun wir mal, was daraus wird.
Quasi direkt vor unserer Haustüre liegt der Kahaluu Beachpark, welcher für seinen Fischreichtum bekannt ist.
_D709080.jpg
„27.08.2013 – Kona und Umgebung“ weiterlesen

26.08.2013 – Fahrt von Hilo nach Kona an der Westküste entlang

[ <- 25.08.2013 ] [ 27.08.2013 -> ]

Ade Hilo, ade Puna Coast. Ein letzter Blick von unserer Veranda aufs Meer._D708962.jpg

Gerade habe ich mich daran gewöhnt, wie und wann ich das Mückenspray auftragen muss, um morgens nicht wie ein Streuselkuchen auszusehen, da wartet schon ein anderes Feriendomizil auf der anderen Seite der Insel auf uns. Diese ständige Umzieherei macht einen ja total fertig.
„26.08.2013 – Fahrt von Hilo nach Kona an der Westküste entlang“ weiterlesen

25.08.2013 – Waipio Valley, Waimea, Mauna Loa

[ <- 24.08.2013 ] [ 26.08.2013 -> ]

Lieber Sonnenaufgang, heute habe ich leider kein Foto für Dich (wär ja auch langweilig für die Leser/innen des Reiseberichts).
Obwohl noch gut ein Dutzend anderer Ziele auf unserer ToDo-Liste standen, entschlossen wir uns, dem Nieselregen zu entfliehen und gen Norden zum Waipio-Valley zu fahren. Was es damit auf sich hat, dazu später.
Auf dem Weg nach Norden liegen so einige Beachparks, aber wir stoppten nur am Kolekole-Park, welcher von Surfern wegen seiner Brandung gerne genutzt wird._D708800.jpg
„25.08.2013 – Waipio Valley, Waimea, Mauna Loa“ weiterlesen