Hanna Fearns & Ken Stringfellow spielen im Cafe Steinbruch in Duisburg

Am 3.3.2015 gaben sich im Cafe Steinbruch in Duisburg die bekannten Sänger(innen) Hanna Fearns und Ken Stringfellow die Ehre. Die beiden touren schon seit einiger Zeit durch Deutschland und begeistern das Publikum mit ihren Songs, die sie zum Teil einzeln, aber auch gemeinsam vortragen.

Hanna ist auch als Frontsängerin der Gruppe Tiny Hunters bekannt,

DSC2985.jpgKen bei der Gruppe Posies, hat aber auch schon mit R.E.M. gespielt.

DSC3056.jpgBei der Vorbereitung der Veranstaltung schien etwas nicht so ganz richtig gelaufen zu sein, denn es hatten sich insgesamt nur 14 Zuhörer vor der Bühne einfunden. Das tat dem Eifer der Künstler aber keinen Abbruch.

Sowohl Hanna als auch Ken brachten einfühlsame Songs, „You stole my Crown“ ist eines der bekannteren Stücke der Künstlerin. Ken spielte im ihm typischen Sound. Stellenweise erinnerte es mich an Pink Floyd.

Im zweiten Teil taten sich die beiden zusammen und spielten gemeinsam. Aufgrund der geringen Zuschauerzahl enstand eine recht intime Atmosphäre, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass sich die beiden auf den Bühnenrand setzten und so noch näher am Publikum waren.

Ein schönes Konzert.

Ich hoffe, Euch gefallen die Fotos, trotz der schlechten Lichtverhältnisse.





Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei